BannerbildBannerbild
zum Inhalt
(07382) 1210
Link verschicken   Drucken
 

Bewohner

Peter

Peter ist der Juniorchef der Werner-Gbr. Er gibt allen seinen Tieren (und auch den Menschen) lustige Namen und kennt jede seiner Kühe am Euter. Am liebsten ist er beim´"Entspannungsmelken" im Stall. Peter hat jeden Tag alle Hände voll zu tun, seine menschliche wie tierische "Rasselbande" im Griff zu halten und die vielen verschiedenen Aufgaben auf dem Hof zu koordinieren. Peter liebt das Leben, seine Tiere, scharfes Essen, Baden im Baggersee und Monika. Peters Motto ist: „Es kommt wies kommt“ und „Genieße was sich zeigt“

 

 

Albert

Albert ist der Seniorchef der Werner-Gbr. Er ist vor allem für die Außenwirtschaft, das Bestellen der Felder, zuständig. Er mischt täglich das Futter für die Kühe und im Winter geht er in den Wald um Holz für die eigene Heizung und für den Verkauf zu schlagen. Er liebt „Fahren“: egal ob mit dem Traktor, dem Radlader oder dem Westermann. Außerdem ist er sehr engagiert im Bauernverband tätig und präsentiert bei Wettbewerben stolz seine schönen Kühe.

 

 

Gisela

Gisela ist die "Gute Seele" im Hause Werner. Sie kocht, wäscht, backt im Backhaus, versorgt Kälbchen, Hühner, Hund und Katz und kümmert sich um das Wohlergehen der ganzen "Mannschaft". Egal ob Kälbchen oder Azubi: wer ein kleines oder größeres Leiden hat, wird mit Giselas Homöopathie und Hausmitteln garantiert wieder gesund. Gisela liebt gemeinsames Singen am Lagerfeuer und romantische Filme mit Feierabendbier. Giselas Motto ist: „Alles wird gut“

 

 

Monika

Monika ist Peters Frau und wohnt seit November 2018 in Strohweiler. Sie hat sich vom lieblichen Bodensee auf die rauhe Alb getraut. Die Liebe zu Peter und zum Landleben hat sie dorthin geführt. Sie leitet den Anbau des gemeinschaftlichen Gemüsegartens (Solawi) an und freut sich über das Interesse der Albbewohner an diesem Projekt. Neben dem in-der-Erde-buddeln liebt sie schöne Dinge, malt und zeichnet viele (lustige) Bilder und liebt es, im urigen Strohweiler Backhaus zu backen.

Hannes

 

 

Hannes (08.2017-08.2020)

Hannes hat bei uns einen inklusiven Arbeitsplatz gefunden und wohnt seit August 2017 auf dem Hof. Hannes ist morgens fast immer der erste im Stall und ist dort die beständige und zuverlässige Rechte Hand von Peter. Er liebt die Kälbchen, die von ihm oft eine extra-Streicheleinheit bekommen und Backtagen zeigt er wie man echte Reutlinger „Mutscheln“ und Pfullinger „Buabaschenkel“ formt. 

Wir wünschen Hannes alles erdenklich gute für seine weitere Zukunft.

Karl Frieder

 

Seit  29.5.20 ist Karle Frieder auf unserm Hof angekommen. Aktuell lernt er das melken und die Steigerung der Milchproduktion. Nebenbei produziert er 8 mal täglich wertvollen Dünger den es noch einzusetzen gilt. Er übt sich im Durchhaltevermögen und gleichmäßigen heben der Hände.  Er bringt  alle, inklusive unseren Hof Senioren, täglich zum lachen. Er ist eine kleine aber besondere Bereicherung. Karle weiter so.